... es geht voran!

Hallo, heute nur ein kurzes Update von uns! Heute waren wir das erste mal telefonisch erreichbar, der Testlauf war erfolgreich. Kleinere Macken der Technik konnten wir heute schon beseitigen. Wir gehen davon aus, dass der Andrang morgen wesentlich größer sein wird, sind jedoch zuversichtlich das alles funktioniert.

Helfer*innen-Anmeldung temporär per Mail - Anleitung unter: https://freiburg.corona-solidaritaet.de/als-helferin-melden

Heute haben wir an verschiedenen Informationsmaterialien gearbeitet. Desweiteren waren einige von uns damit beschäftigt den Kontakt zu den anderen Städten auszubauen und zu halten. So konnten wir Köln und Marburg mit einer Internet-Adresse supporten und uns über verschiedene Vorgehensweisen austauschen. 

Viele, viele Anfragen, viel Lob und auch ein wenig Kritik hat uns erreicht. Die Beantwortung von Anfragen zu der ganzen Aktion verschlingt gerade relativ viel Zeit, wir geben uns Mühe alle Anfragen gewissenhaft zu beantworten. Wir wollen die nächsten Tage schauen wie wir die Beteiligungsmöglichkeiten verbessern können, dies diskutieren wir auch mit den Netzwerken aus anderen Städten.

Wir haben einige politische Forderungen andiskutiert und von anderen Netzwerken als Diskussionsgrundlage übernommen, diese haben wir auf freiburg.corona-solidaritaet.de/forderungen veröffentlicht. Nachdem wir darauf aufmerksam gemacht wurden, dass wir diese Forderungen nicht deutlich genug als Diskussionsgrundlage markiert haben, haben wir das nachgeholt und wollen uns ausdrücklich für die Kritik bedanken.

Auf der Webseite unter Material könnt ihr jetzt einige der Aushänge runterladen, außerdem gibt es dort auch ein Helfer*innen-Zettel mit einigen Verhaltensregeln. Wir haben noch mehr Material von euch und wollen morgen nochmal einiges auf die Webseite packen.  

Das beste zum Schluss, wir haben einen Verband gefunden der uns sein Spendenkonto zur Verfügung stellt SJD - Die Falken sammeln für uns unter dem Stichwort CoronaSoli Spenden ein. Die Spenden sind vorerst zur Deckung unserer Ausgaben gedacht, die wir hier dokumentieren wollen.

BetragVerwendungszweck

12,00 €Domain-Gebühren für 1 Jahr

60,00 €Webspace bei uberspace.de für 1 Jahr

50,00 €Telefoninfrastruktur

Wer finanzielle Mittel übrig hat kann gerne spenden an:
IBAN: DE80680900000032269907
Verwendungszweck: CoronaSoli

Jetzt sind wir jedoch müde und wollen schlafen gehen, damit wir morgen wieder fit am Telefon sind. Wir halten euch auf dem laufenden